März und April 2016

Retrospektiv

Ich glaube so langsam verfalle ich wieder in meinen alten Rhythmus, nämlich immer seltener etwas zu posten. Man möge es auf die wenige Zeit schieben, aber die Ausrede zählt nicht, zumindest nicht bei mir. Wie dem auch sei, war im März und April einiges los. Ich habe viel gesehen, aber fotografisch ist nur wenig rum gekommen. In der ersten Märzwoche war ich beruflich in Frankreich, in der Bourgogne. Außer Regen und Wind gibt es über diese Woche nicht viel zu berichten, der Flug war toll und machte Sehnsucht nach mehr. Eine Woche später war ich in Leipzig, Polen und Passau unterwegs. Von Passau war ich doch sehr begeistert und mir fällt ein, dass da noch ein paar Bilder auf mich warten. Passau ist definitiv ein Besuch wert! Obwohl dieser Trip viel Fahrerer auf sich hatte und ich so viel Autofahren nicht mag, hatte ich eine Woche später erneut die Möglichkeit einen kleinen Trip zu unternehmen. Von München über den Bodensee, der Schweiz und Liechtenstein ging es zum Comer See. Das war zwar sehr anstrengend, aber in den Alpen mit einem ordentlich motorisiertem Auto über die Passstraßen entlang zu heizen war schon toll. An Ostern war dann aber endlich Ruhe angesagt…bevor es dann in der ersten Aprilwoche direkt weiter nach Mecklenburg-Vorpommern ging. Endlich war ich mal in Schwerin und Wismar, denn wann hat man sonst die Möglichkeit so weit hoch in den Norden zu kommen. Jedenfalls war ich von dem Schweriner Schloß sehr angetan! Wie dem auch sei, die Gegend ist sehr nett und etwas vollkommen anderes – und tut mir Leid, dass ich das jetzt sage, aber Bayern bleibt doch schöner…

» Ich habe mir von viaprinto.de Postkarten bestellt


Fotobuch des Monats

Megalopolis *

This title offers a stunning collection of photographs capturing the sheer immensity & complexity of the world’s biggest metropolises. This book is a compilation of photographs from fourteen megacities: Dubai, Incheon, Seoul, Busan, Chongqing, Shanghai, Singapore, London, Toronto, Montreal, Tokyo, Paris, Hong Kong, and Istanbul. Revealing the complicated nature of the world’s largest metropolises is the ultimate challenge undertaken in Megalopolis. In his photographs, Martin Stavars attempts to grasp this complexity and the networks of intertwined spatial relationships of urban organisms with the eye of a trauma surgeon rather than an impressionist painter. In the precise and somewhat detached images of Tokyo, Istanbul, Chongqing, or Paris, he reflects upon the urban fabric, its composition, only occasionally providing a glimpse of its innermost parts.

96 Seiten als gebundene Ausgabe, für 44,81 € vom Charta Verlag. 


Aufgespürt

» obwohl ich mich schon sehr lange mit Nachtaufnahmen beschäftige, finde ich diese 12 Expertentipps sehr hilfreich

» die fotocommunity hat einen interessanten Artikel zum Thema Bilderklau veröffentlicht

» die liebe Anna habe ich vor einigen Monaten hier vorgestellt, seit einiger Zeit hat Sie nun auch ein sehr lesenswerten Blog, schaut unbedingt mal rein

» sehr geiler Artikel wie man als Fotograf sichtbarer wird


Inspiration

Das #followmeto Projekt von von Murad Osmann gibt es schon seit einiger Zeit. Vor drei Jahren wurde es auch schon auf stern.de veröffentlicht, aber irgendwie bin ich erst jetzt durch Instagram darauf aufmerksam geworden. Ich liebe solche Projekte, einfach, schlicht und wohl so einfach, dass man selbst gar nicht auf die Idee kommen würde, so etwas auf die Beine zu stellen! Ich liebe es

followmeto2 followmeto4 followmeto11 followmeto3

 

 

 

 


Ausblick

Nun sind zwei Monate vorbei, in denen ich sehr wenig aktiv war. Ich habe weder Bilder erstellt, noch mein Blog mit Inhalten gefüllt und auf diversen Social Media Kanälen, war ich auch nur sehr wenig aktiv. So wirklich Lust auf’s fotografieren habe ich derzeit auch gar nicht mal, aber wahrscheinlich sollte ich die Kamera mal in die Hand nehmen und losziehen. Im Mai sind wieder einige Feiertage, sodass ich da sicherlich die Gelegenheit ergibt, das ein oder andere Motiv mitzunehmen. Wie dem auch sei, hätte ich aber auch mal wieder Lust ein kleine Videotutorial zu drehen. Habt ihr Themen die Interessant sein könnten? Was das angeht bin ich derzeit richtig motiviert.

* Das ist ein Affiliate-Link zu Amazon. Wenn Du darüber etwas kaufst, erhälte ich eine kleine Provision.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.