Oktober 2015

Retrospektiv
Der Oktober ist wie im Flug vergangen, sodass ich mich schon wieder gar nicht erinnern kann, was alles passierte. Theoretisch habe ich mir sehr viel vorgenommen, aber dann doch wieder alles verworfen. Ursprünglich wollte ich noch einige Bilder machen, aber jeden Tag gab es eine dicke Nebelsuppe, sodass kaum Bilder möglich waren. Die Kamera hatte ich in dern Tat nicht einmal in der Hand und auch im Blog ist hier leider nicht sehr viel passiert.

~

Aufgespürt

» Zeit zum voten! Mein Bild beim fotocontest der myZeil in Frankfurt

» nur noch sieben Tage Zeit um beim monochrome awards teilzunehmen

» der Ripke will seine Sachen loswerden, (fast) alles zu mega billigen Preisen

» die fünf Reicherts unterwegs – immer wieder sehr lesenswert

~

Inspiration
Diesmal möchte ich euch Boris Jordan vorstellen. Die Aufnahmen von Boris finde ich einfach Super und ich beobachte ihn schon einige Monate. Er macht einfach super tolle Aufnahmen von Städten, Landschaften, uvm. einfach eine geniale Galerie!

   

~

Ausblick
Der November ist auch schon fast vorbei und bald steht das nächste monthly review bereits vor der Tür. Daher kann ich mir natürlich auch nicht mehr ganz soo viel vornehmen, aber ihr dürft gespannt sein, auf das nächste review.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.