Ich reihe mich auch mal mit Sternfotos ein

Schon seit einiger Zeit reizt es mich, Sterne zu fotografieren. Da ich hier nahe Frankfurt lebe ist die Lichtverschmutzung entsprechend hoch und wenn ich mir dazu noch diese Karte anschaue, dann kann man auch gleich aufgeben. Ich habe es dennoch mal in Angriff genommen, jedoch mit mäßigem Ergebnis. Entweder zogen Wolken auf oder der Mond schien so hell, dass man ohne Licht hätte Auto fahren können. Vor zwei Tagen habe ich erneut einen Versuch gewagt und bin erstmals mit den Aufnahmen recht zufrieden, zumindest so, dass ich diese hier zeigen kann ;)

sterne_1102

kleiner Test, ob die App mit der man die Milchstraße lokalisieren kann funktioniert

~

sterne_zusammen_1

kleine Gegenüberstellung – links 12mm und rechts 28mm

~

sterne_1146

der alte Baum ist ein dankbares Motiv

~

sterne_1142

und muss daher auf im ganzen dargestellt werden

~

Und da es mir Spaß macht in der Nacht auf einem Acker zu spazieren und ich gerne mit naßen Schuhen durch die Gegend laufe, gibt es hoffentlich auch bald mehr zu sehen.

Stichwörter: Milchstraße, Sterne, Startrails, Nachtaufnahme, Sternfotografie, Astrofotografie

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] » auch ich gehöre noch zu den coolen Leuten und reihe mich auch mal mit Sternfotos ein […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.